banner neu Startseite



Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
titel_08.jpg
Wanderunfall am Rossfeld 14.10.2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: rk,cd   
Donnerstag, den 18. Oktober 2018 um 21:29 Uhr

Wanderunfall am Rossfeld 14.10.2018

Am Sonntag wurde die Bergwacht kurz nach 14:30 von der Leitstelle zu einem Wanderunfall alarmiert. Zunächst war der genaue Unfallort unklar. Daher suchte die Bergwacht Bad Urach den Albtrauf von den Höllenlöchern zum Rossfeld ab, während die Pfullinger Bergwacht ausgehend vom Rossfeld suchte.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 um 21:40 Uhr
Weiterlesen...
 
Funkzellenvermessung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ku,cd   
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 20:18 Uhr

Funkzellenvermessung

Im Auftrag des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg  vermessen die Bergwachten momentan das unwegsame Gelände ihres Dienstgebietes mit einem Funkzellenmessgerät. Dieses zeichnet Mobilfunksignale und GPS Daten auf.

Eine Funkzelle ist ein Bereich indem Signale eines Mobilfunknetzes empfangen werden können. In der Regel überlappen sich Funkzellen und die meisten mobilen Endgeräte sind so programmiert, dass sich diese mit der nächstgelegene Funkzelle verbinden. Auf Feldern, in Waldstücken und allgemein außerhalb von Städten sind die Mobilfunknetze momentan nicht optimal ausgebaut. Aus diesem Grund werden bei der Funkzellenvermessung Daten erhoben, die diese mangelhaft ausgebauten Flächen aufzeichnen.  Das alles dient u.a. später dazu vermisste Personen über ihr Mobiltelefon genauer orten zu können.

 
Pfullinger Bergrettungsfahrzeug als Modellauto PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ku   
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 20:13 Uhr

Du wolltest schon immer ein mini Bergrettungsfahrzeug haben?

Rietze_BW_Modell

Kein Problem!
Ab sofort gibt es das Bergrettungsfahrzeug der DRK Bergwacht Pfullingen im Maßstab 1:87 bei Rietze Automodelle zu kaufen.

Schau am besten direkt hier im Shop vorbei: https://rietze-shop.de/handelsprogramm/pkw-transporter/15203/volkswagen-t5-10-lr-bergwacht-pfullingen-1-87 

 
Motorradunfall Zwiefalten 07.10.2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: sr,cd   
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 19:42 Uhr

einsatz motorrad a 7.10.18Motorradunfall Zwiefalten 07.10.2018

Am Sonntagnachmittag wurde die Bergwacht Pfullingen gemeinsam mit der Bergwacht Urach zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad zwischen Zwiefalten und Hayingen alarmiert. Ein 70-Jähriger rutschte vermutlich auf Grund von Fahrbahnnässe aus und stürzte in Folge dessen über die Leitplanke etwa 100 Meter im steil abfallenden Waldstück ab.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 19:46 Uhr
Weiterlesen...
 
Fuß vertreten 30.09.2018 PDF Drucken E-Mail

Fuß vertreten 30.09.2018

Gegen Nachmittag wurde die Bergwacht zum Kalkstein bei Undingen gerufen. Eine Wandererin hatte sich dort beim Abstieg den Knöchel gebrochen. Bei der Ankunft der Dienstmannschaft war ein Rettungswagen, die Feuerwehr und ein Ersthelfer der Bergwacht Pfullingen bereits vor Ort. Zusammen mit der Feuerwehr wurde die Frau dann per Gebirgstrage vollends zum Rettungswagen getragen.

 
Auf Äpfeln ausgerutscht 30.09.2018 PDF Drucken E-Mail

Auf Äpfeln ausgerutscht 30.09.2018

Am Sonntag gegen Spätnachmittag, als der erste Einsatz an diesem Tag gerade erfolgreich beendet war, wurden die Bergretter Richtung Eningen auf eine Obstwiese im Arbachtal bestellt. Dort hatte sich eine Frau den Unterschenkel gebrochen, nachdem sie wohl auf den herumliegenden Äpfeln ungeschickt ausgerutscht war. Glücklicherweise war die Stelle sehr nahe an einem befestigten Weg, so dass direkt eine notärztliche Versorgung beginnen konnte. Für den Abtransport konnte die Frau, dank des kurzen Weges, per Vakuummatratze direkt auf die Trage des Rettungswagens gelegt werden.

 
Bergrettungsprüfung erfolgreich beendet 23.09.2018 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. September 2018 um 20:11 Uhr

BERGRETTUNGSPRÜFUNG ERFOLGREICH BEENDET

Die Bergwacht Pfullingen freut sich über zwei neue aktive Einsatzkräfte und gratuliert Patrick und Tim zur bestandenen Prüfung.

20180923_Prfung_SD

Die DRK Bergwacht Württemberg verfügt seit dem Wochenende über 16 neue aktive Einsatzkräfte, neun Männer und sieben Frauen. An zwei Tagen haben die AnwärterInnen ihr Gelerntes in der Praxis im Donautal unter Beweis stellen müssen.

Am ersten Prüfungstag stand im ersten Teil die behelfsmäßige Bergrettung am Fischerfels bei Hausen i.T. auf dem Programm.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 12